Wo findet das JuFo statt?

Veranstalt­ung & Unter­bring­ung

Ganz bewusst haben wir uns als Location für das Jugendforum für Sicherheitspolitik 2021 die Hauptstadt ausgesucht. Berlin ist nicht nur Kulturmetropole und Gründerhauptstadt der Bundesrepublik, sondern als Regierungssitz auch das politische Herz Deutschlands.

Das JuFo 2021

14. Oktober – 17. Oktober 2021

Du willst gerne ein Gast sein?

Hier anmelden

Links zu den Veranstaltern

GSP | Bundespresseamt

Seminaris CampusHotel

Mitten im Berliner Stadtteil Dahlem auf dem Campus der Freien Universität liegt das Seminaris CampusHotel als Veranstaltungsort für das JuFo 2021, ganz nah dran am politischen Geschehen. Nahe der Berliner Innenstadt ist es nicht nur ein passender Ort, um mehr über sicherheitspolitische Themen zu erfahren, sondern auch ideal gelegen für eine Exkursion zu vielen geschichtsträchtigen Orten und zentralen politischen Institutionen wie dem Reichstagsgebäude und dem Bundeskanzleramt in Berlin Mitte.

Das Seminaris CampusHotel liegt im schönen Stadtteil Dahlem im Südwesten Berlins. Es ist zugleich Veranstaltungsort für die Workshops und Foren und Unterbringung für alle Teilnehmer. Dein Weg zur Veranstaltung selbst ist also nicht weit und du musst dich nicht einmal um eine Unterbringung und Verpflegung kümmern – das alles übernehmen wir!
Für die Dauer der Veranstaltung bist du hier in einem gemütlichen Hotelzimmer untergebracht und wirst während der Workshops von uns verpflegt. Auf dich kommen dabei keine zusätzlichen Kosten zu. Denn sowohl das morgendliche Frühstücksbuffet, das Mittag- und Abendessen als auch Kaffeepausen und Wasser zu den Mahlzeiten stellen wir für alle Teilnehmer. Nur gewünschte andere Getränke während der Mahlzeiten oder an der Hotelbar können wir nicht übernehmen.

Anfahrt

Sowohl mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto ist das Seminaris CampusHotel sehr gut zu erreichen. Berlin besitzt ein gut ausgebautes Netz Öffentlicher Nahverkehrsmittel, die man zur Erkundung der Stadt nutzen kann. Diese reichen von Bussen und U-Bahnen über S-Bahnen bis hin zu diversen privaten Anbietern von E-Scootern und Verleih-Fahrrädern. Möchtest du außerhalb der Workshops und anderen Veranstaltungsformaten des JuFos Berlin näher erkunden, hast du also verschiedene Möglichkeiten, dich in der Stadt zu bewegen. Um die für dich günstigsten Verbindungen herauszufinden, schaue am besten auf der Internetseite Berlins zu Tourismus und ÖPNV vorbei.

Adresse

Seminaris CampusHotel
Takustraße 39
14195 Berlin

Mit dem ÖPNV

Vom Berliner Hauptbahnhof sind es nur etwa 30 Minuten bis zum Hotel. Nimm hierfür die S-Bahn (alle S-Bahnen sind möglich) vom Hauptbahnhof aus zum Zoologischen Garten und fahre von dort mit der U2 weiter zum Wittenbergplatz. Hier steigst du in die U3 um und fährst bis zur Station „Dahlem-Dorf“. Der Fußweg bis zum Hotel beträgt dann nur noch 3 Minuten.

Mit dem Auto

Aus dem Süden und Osten erreichst du das Hotel am besten, indem du über die A103/AS 5 (Schlossstraße) auf die B1 fährst. Über den linken Fahrstreifen gelangst du auf die Straße Unter den Eichen und biegst dann rechts in die Fabeckstraße ein. Danach kannst du nach rechts in die Arnimallee fahren und von dort aus nach links in die Takustraße einbiegen.

Kommst du von Westen, dann bleibe bis zur Abzweigung Steglitz auf der A10 (Berliner Ring), bevor du die A100 bis zur Ausfahrt 14 (Schmargendorf) nimmst. Du folgst weiter dem Abzweig Steglitz durch den Tunnel Schlangenbader Straße und biegst dann nach rechts auf den Breitenbachplatz ein. Nimm danach die linke Abzweigung in die Englerallee und folge der Straße bis zur Königin-Luise-Straße. Von dort biegst du nach links in die Takustraße ab und erreichst das Hotel.

Schreib uns an

Du hast Fragen oder ein An­liegen? Wenn du die Antwor­ten nicht in unseren F.A.Q. findest, dann schreib uns eine Mail und wir helfen dir gern weiter. →

Im Seminaris Campus­hotel Berlin

Besuche auch gerne unsere Ver­anstal­ter

Gemeinsam mit den Ver­anstal­tern und unseren Experten arbeiten wir hart daran, das JuFo 2021 für dich zu einem unver­gesslichen Event zu machen.

Vielen Dank an unsere Unterstützer, für die unsere Referenten arbeiten und die sich über deinen Besuch freuen. Entdecke mehr!